Enxarxa Maresme ist ein Programm, das darauf abzielt, die öffentlichen Ressourcen der Region privaten Unternehmen und / oder Unternehmern zur Verfügung zu stellen. Die Maresme hat 30 Gemeinden (Gemeinden) im Dienst von Unternehmen und Unternehmern in der Region. Sie alle werden vom Maresme-Regionalrat koordiniert, der auch von verschiedenen beteiligten Institutionen unterstützt wird, darunter PIMEC, FAGEM, Handelskammer, die Konsortien Comisiones Obreras und UGT sowie die Diputació de Barcelona.

Am vergangenen 26. April fand die offizielle Präsentation von ENXARXA MARESME bei Can Jonc in Alella statt. Es war eine fantastische Gelegenheit, eine Networking-Session zu machen und alle Hauptakteure der Region kennenzulernen.

Programm Enxarxa Maresme

Dienstleistungen für Unternehmen

– Management von Jobangeboten und kundenspezifische vertragliche Bedürfnisse
– Management von professionellen Arbeitsaustausch
– Verwaltung der Auswahl- und Kandidatenprozesse
– Maßgeschneidertes Training für Kandidaten basierend auf dem beruflichen Programm, dem das Unternehmen folgt
– Organisation von Geschäftstagen
– Thematische Netzwerksitzungen
– Subventionen und Prämien für die Einstellung
– Bearbeitung und Verwaltung von Subventionen und Boni
– Management von Praktiken für Unternehmen
– Neu gestartete Programme
– Support beim Export zu internationalen Märkten
– Unterstützung und spezifische Beratung für Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft
– Unterstützung und spezifische Beratung von Initiativen und Unternehmen der Sozial- und Solidarökonomie
– Land- und Dachinformationspunkt, verfügbar von der Wirtschaftlichen Aktivität Polygone

 

Dienstleistungen für Personen

– Informationen zu den verschiedenen beruflichen Ressourcen der Region
– Anleitung und Überweisung (Erkennung von Bedürfnissen und Verweisung an andere spezifische Ressourcen der Region)
– Begleitung im Arbeitsforschungsprozess (personalisierte Insertionsrouten)
– Berufstraining (Workshops, Trainingskapseln, spezifische Kurse oder Schulungen in Verbindung mit einem personalisierten Zertifikat)
– Spezifische berufliche Programme für Jugendliche, Langzeitarbeitslose und andere Gruppen mit Schwierigkeiten bei der Aufnahme
– Stellenangebote
– Arbeitsklub (Arbeitsforschungsraum)
– Arbeitsvermittlung (Vermittlung zwischen Angebot und Nachfrage)
– Informationen über Verträge für Berufe (welche Sektoren der Region generieren Einstellungen und welche Anforderungen verlangen sie)

 

Dienstleistungen für das Unternehmertum

– Information und spezifische Beratung für Unternehmer
– Anleitung und Überweisung (Erkennung von Bedürfnissen und Verweisung an andere spezifische Ressourcen des Territoriums)
– Sensibilisierungsmaßnahmen zur Förderung des Unternehmertums
– Beratung zum Business Plan
– Beratung zu Wirtschaftlichkeitsberechnungsplänen
– Unternehmerclub
– Business-Kindergärten und Coworking-Spaces
– Förderung von sozialem Unternehmertum (spezifische Beratung)

 

Ziele des Programms

Die Ziele von ENXARXA MARESME versuchen, eine dreifache Aktion der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Verwaltung anzusprechen:

-Der Provinzialrat von Maresme, unterstützt Gemeinden und bietet ihnen die Werkzeuge zur Förderung des Unternehmertums und der Selbständigkeit.

-Identifizierung der tatsächlichen Bedürfnisse von Unternehmen

-Konfigurierung eines Beschäftigungsplan, um die Bedürfnisse des Personals zu decken und die lokalen Besatzungsdienste mit den Unternehmen zu verbinden.

Die Internationalisierung von Unternehmen und der Export ihrer Produkte wurde als strategischer Schlüsselplan für alle Unternehmen in der Region vorgestellt. Dies wird einer der Punkte sein, die in der Region durch die verschiedenen beteiligten öffentlichen Einrichtungen gefördert wird. Der beste Weg, unsere Geschäftsstruktur zu erweitern, das Risiko zu diversifizieren und nebenbei den Reichtum und die Produkte der Region zu kennen.