Am 13. September organisiert die internationale Beratungsfirma Barcelona Export eine Export Schulung am Hauptsitz „Consell Comarcal del Maresme“ die zeigt, wie Clustering die Exportleistung lokaler Unternehmen verbessern kann.

Diese einfache Enführung in den Export beschreibt die wichtigsten Schritte und Prozesse, um Produkte und/oder Dienstleistungen in andere Länder zu exportieren. Während des Seminars erhalten Sie Informationen über Clustering, einer der kostengünstigsten Wege um in neue Märkte zu exportieren.

 

Diese Schulung befasst sich mit der Beschreibung einer Exportgruppe und ihren Vorteilen Teil eines Clusters zu sein, wie zum Beispiel die Möglichkeit von allen möglichen Synergien zu profitieren. Ebenso werden die Mindestanforderungen erklärt und es wird veranschaulicht wie man ein Cluster erstellt und wie man passende Exportpartner auswählt und findet.

 

Wir ermutigen jedes Unternehmen und jeden Unternehmer mit dem Wunsch zu exportieren zu dieser Veranstaltung zu kommen. Es eine dreistündige persönliche Konferenz von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

 

Der Kurs profitiert von der finanziellen Unterstüzung von Barcelonas Diputación und ist Teil des Recul d’activitats de supert al teixit empresarial 2016 (Unterstützungsaktiviäten für die Wirtschaft 2016).