Vinisud geht in die 15. Runde: Die nächste Ausgabe der Messe für mediterrane Weine findet vom 11. bis 13. Februar 2019 im Parc des Expositions in Paris Nord Villepinte statt. Zum ersten Mal wird es zusammen mit dem Vinovision stattfinden und deshalb werden zwei große französische Weinmessen kombiniert.

Vinisud – die Welt der mediterranen Weine

Vinisud zählt zu den Top-5-Handelsereignissen für Einkäufer und bringt viele mediterrane Weinproduzenten sowie Handelskäufer aus ganz Europa zusammen. 1.500 Aussteller aus Ländern wie Spanien, Italien, Portugal, Tunesien, Marokko, Algerien, Griechenland, Israel, Libanon, Zypern, Malta, Türkei, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Bulgarien, Slowenien, Mazedonien und Frankreich präsentieren ihre Weine und bieten sie zur Verkostung an. Rund 30.000 Fachbesucher nehmen an der Messe teil, um dieses B2B-Event zu nutzen. Anders als in den letzten Jahren wird die nächste Ausgabe von Vinisud nicht in Montpellier stattfinden: 2019 öffnet der Parc des Expositions in Paris Nord Villepinte seine Pforten für Besucher aus der ganzen Welt. Vinisud wird in geraden Jahren weiterhin in Montpellier stattfinden.

 

Vinovision – Internationale Weinmesse für kühles Klima

 

Französische Weine mit kühlem Klima werden in Nordfrankreich produziert und umfassen nicht nur Rot-, Rosé- und Weißweine, sondern auch die meisten französischen Schaumweine, wie den weltberühmten Champagner. Die Messe ist die perfekte Ergänzung zu Vinisud und findet in ungeraden Jahren in Paris statt.

 

Frankreich und die Weinindustrie

 

Weinkonsummuster: Aufgrund des Anstiegs der Anzahl von Personen, die nur noch ab und zu Wein konsumieren  nimmt der allgemeine Weinkonsum in Frankreich ab. Nichtsdestotrotz wird Wein immer noch als das beliebteste alkoholische Getränk angesehen, wenn es auf dem Verkaufswert basiert. Darüber hinaus ist Wein das meistgekaufte Getränk am Esstisch.

 

Aber nicht umsonst ist Frankreich für seinen Wein bekannt: Frankreich ist nicht nur einer der größten Weinproduzenten in Bezug auf Hektoliter, sondern zählt auch zu den Top 3 Ländern des Weinexports (zusammen mit Spanien und Italien). Diese drei Nationen machen mehr als die Hälfte der weltweiten Weinexporte sowohl in Bezug auf den Umsatz als auch in Bezug auf das Volumen aus. Auch wenn das Verkaufsvolumen Frankreichs geringer ist als das der Nachbarländer, ist sein Verkaufswert bemerkenswert höher, was auf die Dominanz von Premiumweinen in Frankreich hinweist.

 

 

Die französische “Weinwoche”

 

Der Monat Februar gilt als der günstigste Zeitraum für den Einkauf im Weinkalender. Neben Vinisud und Vinovision finden Anfang Februar auch die WWM Global Business Meetings statt: Vom 7. bis zum 10. Februar 2019 finden sie im 5-Sterne-Hôtel du Collectionneur in Paris statt. Aus diesem Grund wird den drei aufeinanderfolgenden Veranstaltungen (WWM Global Business Meetings, Vinisud und Vinovision) ein Zeitraum von sieben Tagen gewidmet.

 

Barcelona Export – Experte in der Weinindustrie

 

Barcelona Export hat bereits umfangreiche Erfahrungen in der Internationalisierung von Unternehmen des Weinbaus gesammelt. Während der Vinisud 2018 haben wir unseren Kunden Bouquet d’Alella auf der Messe unterstützt und konnten mehr als 50 Kontakte aus verschiedenen Ländern weltweit knüpfen. Auch in der Ausgabe 2019 ist es uns ein Vergnügen, Winzern zu helfen, ihr Geschäft auf internationaler Ebene zu fördern.

Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie unsere Erfahrungen nutzen möchten. Wenn Sie an der Ausstellung teilnehmen möchten, können Sie sich bei ICEX registrieren.

 

 

Weitere verwandte Informationen:

Begleitung bei internationalen Fachmessen

Erfolgsgeschichte: Die Internationalisierung von GMS Sistemas

Erfolgsgeschichte: Die Internationalisierung der Gourmetkroketten von La Cuina de la Iaia

Erfolgsgeschichte: Die Internationalisierung der handgefertigten Destillate von Singular Spirits

Vinisud 2018, die französische Fachmesse für Weine des Mittelmeerraumes