Die Messe geht vom 16. bis zum 19. April. Die Hostelco eine Messe für den Hotelsektor findet im gleichen Zeitraum in angrenzenden Hallen statt.

 

Einige interessante Informationen

Diese große Messeplattform wird 4.500 Unternehmen und 150.00 Fachleute (davon 27% aus 70 verschiedenen Ländern), zusammenbringen. Sie erstreckt sich über 100.000 m2 und 1.400 wichtige Einkäufer aus über 150 Ländern kommen.

300 Innovationen werden vorgestellt, 120 Vorträge gehalten, 35 Köche mit 45 Michelin-Sternen (Hostelco) und 150 gastronomische Aktivitäten sind vorhanden.

 

Alimentaria 2018

Die Alimentaria hat 6 Pavillons die das Messegelände der Gran Via besetzen und die Unternehmen der Lebensmittel-, Getränke- und Essens-Brachen zusammenbringen. Um den Messebesuch zu erleichtern, organisiert die Messe ihre Ausstellung rund um 6 Branchenveranstaltungen:

Foodservice

Intervin: Weinindustrie. Mit der Anwesenheit von Jancis Robinson, Nick Lander und Eric Asimov

Intercarn: Fleischindustrie

Restaurama

Expoconser: Konserven und halbkonservierte Industrie

Interlac: Das Angebot an Milchprodukten und Derivaten

Multiple Foods: Verbraucherprodukte

Premium: reserviert für Haute Cuisine und Önologie

 

Hostelco 2018

Es findet im Pavillion Nr. 8 statt und teilt sich den Platz mit dem Wettbewerb Restaurama. Es wird Neuheiten in Produkten, Technologien und Lösungen in den Bereichen Ausrüstung und Maschinen für die Hotellerie präsentieren.

Die Teilsektoren sind:

– Haushaltswaren, Geschirr, Utensilien und Verpackungen

– Geräte und Maschinen für das Hotelgewerbe

– Technologie, Unterhaltung und Software

– Textilien, Kleidung und Uniformen

– Innenarchitektur, Dekoration, Beleuchtung und Möbel

– Reinigung und Wäsche

– Verkauf

– Spa, Wellness und Zubehör

– Bäckerei, Eis und Konditorei

 

Das Hostelco und das Alimentaria Erlebnis

35 Köche mit mehr als 45 Michelin-Sternen, unter denen wir folgende hervorheben wollen:

– Andoni Luis Aduriz (Mugaritz, Guipúscoa)

– Fina Puigdevall (Les Cols, Girona)

– Nando Jubany (Can Jubany)

– Paco Roncero (La Terraza del Casino, Madrid)

– Mario Sandoval (Coque, Madrid)

 

Die Internationalisierung der ausstellenden Unternehmen

Eine der Prioritäten dieser Ausgabe ist die Förderung der Internationalisierung der ausstellenden Unternehmen und der Branche als Ganzes.

In diesem Sinne hat sich die Messe eindeutig für ein starkes Qualitätsprogamm für Einkäufer und großen Importeuren entschieden. All dies wird durch ein Netzwerk-Tool das “Matchmaking”, welches es auch als App gibt, unterstützt, dass die Beziehung zwischen Käufern und Ausstellern erleichtert.

 

Die Teilnahme von Barcelona Export

In dieser Ausgabe hat Barcelona Export für 3 Kunden Agenden mit Käufern aus mehr als 15 verschiedenen Ländern organisiert. Unsere 3 Kunden bieten folgende Produkte an:

– Gourmetkroketten

– Gourmet-Gemüsechips

– Handgemachter Gin und Wodka

 

Wir haben mehr als 70 Interviews geplant, die im Laufe der 4 Messetage stattfinden werden. Als Ergänzung zur Messevorbereitung begleiten wir unsere Kunden an ihren Ständen, um ihnen zu helfen, zu übersetzen und zu verhandeln. Um unseren Service zu vervollständigen, werden wir jedem der während der Veranstaltung geknüpften Kontakte schreiben, um so viele kommerzielle Kontakte wie möglich zu erschließen.

 

Andere interessante Links:

Vinisud 2018, die französische Fachmesse für Weine des Mittelmeerraumes

Smart City Expo World Congress 2017

Der Besuch bei der Sial Paris: Großer Erfolg für die Exportgruppe von Maresme

Wir fahren zur SIAL Paris 2016: Die letzten Tipps

Barcelona Export ist Berater für die Organisation des internationalen Trips zur SIAL Paris 2016 für 10 Unternehmen aus Maresme